Archiv der Kategorie: Geschichte

Die Hanse: Mythos des Spätmittelalters

Mit der Hanse verbindet man heute nicht mehr viel, lediglich Städte wie Hamburg oder Bremen halten den Traditionsreichen Namen der Hanse noch in Ehren.

Doch was war die Hanse überhaupt, wer gehörte dazu, was führte zu ihrer Gründung?

Das in der Bertelsmann Chronik-Reihe erschienene Ebook für Amazon Kindle beleuchtet auf über 100 Seiten ausführlich die Geschichte der Hanse von ihrer Entstehung als Kaufmannsgilde hin zum Städtebund. Wer die Hanse bisher nur an der Nord- und Ostsee angesiedelt sah, wird hier erfahren, daß auch seeferne Städte wie Köln oder Stendal dem Bund angehörten.

Das Buch liest sich sehr flüssig. Wer sich für Geschichte interessiert, wird hier keinen Fehlgriff machen. Was ob des vielen Textes fehlt ist die eine oder andere Zeichnung oder Grafik zur Auflockerung und ggf. zur besseren Erläuterung des einen oder anderen Sachverhalts. Dies hätte dem Buch sicherlich sehr gut getan.

Aber trotz allem ist das Buch eine Empfehlung wert. Es lässt sich auch gut für den Geschichtsunterricht einsetzen und so das Thema Hanse vertiefen.

Ich habe es auf mehreren Bahnfahrten gelesen, also immer mit Unterbrechungen, fand mich aber immer wieder schnell in das Thema rein. Das kann man ja auch nicht immer von allen Büchern behaupten.

Das Ebook lässt sich sehr flüssig lesen, der Schreibstil ist sehr angenehm für meine Begriffe. In manchen Bereichen hätte ich mir gerne noch etwas mehr Detailerläuterungen gewünscht, dennoch wird man hier umfassend zum Thema Hanse informiert.

Fazit: wer sich für deutsche Geschichte im Allgemeinen und die der Hanse im Speziellen interessiert, der ist mit dem Ebook „Die Hanse: Mythos des Spätmittelalters“ gut bedient.

Share Button